break

Warum brauchen Sie zwei Fotografen?

21.06.2016 10:53

     
      Warum bräuchten Sie zwei Fotografen auf Ihrer Hochzeit? Es gibt wirklich viele Vorteile. Wir versuchen es, vom Gesichtspunkt der Planung Ihres Hochzeitstags anzusehen.
 

      Alles fängt mit der Vorbereitung des Bräutigams und der Braut an. In der Regel handelt es sich um zwei verschiedene Räume, aber häufiger geht es um zwei verschiedene Örter, die paar Kilometer voneinander entfernt sind. In dieser Situation müssen Sie nicht überlegen, ob es ein Fotograf schafft, sowohl die Vorbereitungen des Bräutigams, als auch der Braut zu fotografieren oder ob es reicht, nur einen von ihnen zu fotografieren. Falls wir Sie während des Hochzeitstags begleiten, trennen wir uns einfach und machen schöne Hochzeitsfotografien ohne Eile separat am Ort der Vorbereitung des Bräutigams und der Braut.

      Danach erhalten Sie nach Zeit schön geordnete Aufnahmen, auf denen die Braut sehen kann, wie sich der Bräutigam vorbereitet hat und der Bräutigam kann anschauen, in welchem Vorbereitungsstadium die Braut war, als er schon seine Krawatte gebunden hat.

      Auf die Vorbereitung folgt meistens die Reise zum Amt oder zur Kirche. In diesem Augenblick sind der Bräutigam und die Braut meistens noch immer nicht gemeinsam. Also die Fotografen sind auch getrennt. Der Bräutigam kommt früher zum Ort der Zeremonie. Der Fotograf, der ihn begleitet, hat die Möglichkeit, kommende Gäste, beziehungsweise die Verzierung der Kirche und auch den Augenblick aufzunehmen, wie der zukünftige Mann auf den Moment wartet, in dem die Braut die Zeremonienhalle betritt. Die Braut kommt oft 5-10 Minuten vor dem Beginn der Zeremonie zum Ort der Trauung.

      Der zweite Fotograf, der die Braut begleitet, kann die ganze Reise zur Kirche oder zur Zeremonienhalle und auch das fotografieren, wie die Braut im Auto fährt und wie sie aus dem Auto aussteigt. Wenn sich der Bräutigam und die Braut bei der Zeremonie an dem Tag das erste Mal sehen, haben Sie, im Fall der Begleitung von zwei Fotografen, eine einzigartige Möglichkeit, alles gleichzeitig mit den Augen vom Bräutigam und auch von der Braut aufzunehmen. Ein Fotograf hat keine Möglichkeit, so eine Aufnahme physisch zu machen.

      Wenn Sie in der Kirche heiraten, ist es sehr geeignet, dass der Fotograf während der Zeremonie so wenig wie möglich stört. Das ständige Herumlaufen stört den Pfarrer, Sie und Ihre Gäste. Wenn der Fotograf jedoch allein ist, bleibt ihm nichts anderes übrig. Falls Sie zwei Fotografen haben, trennen sie sich einfach und ein Fotograf macht Fotos von vorne, der andere dann von dem hinteren Teil der Kirche. Während der Zeremonie passiert alles meistens sehr schnell, deshalb ist es auch gut, dass ein Fotograf das aufnehmen kann, was der andere aus irgendwelchem Grund nicht schaffen kann.

      Die Anwesenheit von zwei Fotografen ist auch während des Paarshootings sehr vorteilhaft. Erstens verwendet jeder Fotograf ein anderes Objektiv. Warum ist es gut? Jedes Objektiv fotografiert anders und während ein Fotograf sein Porträtobjektiv auf Ihre Gesichter konzentriert, kann der zweite Fotograf ein Foto von ganzen Körpern und von dem wunderschönen Ort machen, wo das Paarshooting verläuft. Auβerdem können natürlich Aufnahmen aus verschiedenen Winkeln von zwei Fotografen im gleichen Augenblick gemacht werden und allgemein ist dann dieses Fotografieren schneller und bequemer für das Paar.

       Manchmal entstehen Situationen, in denen man das Foto mithilfe des Blitzes oder des Faltreflektors verbessern muss oder man nur den Schleier halten muss. Wenn der Fotograf allein ist, müssen Sie jemanden von den Gästen für diese Zwecke mitnehmen, was jeden nicht freuen müsste. Wenn Sie aber zwei Fotografen haben, wissen sie sich mit solchen Situationen schön und selbst helfen.

      Wenn Sie die Vorbereitung, Zeremonie, beziehungsweise das Paarshooting hinter sich haben, können Sie sich lösen und einfach feiern. Da trennen sich die Fotografen und gehen unter den Gästen spazieren, beobachten und machen schöne, natürliche und ungezwungene Fotografien. Besonders wenn Sie ziemlich viele Gäste haben, sind zwei Fotografen Garantie, dass Sie eine schöne Übersicht darüber bekommen, wie Ihre Hochzeit eigentlich verlaufen ist. Oft finden die Jungverheirateten viele witzige Augenblicke auf den Fotos, die sie während des Hochzeitstags nicht einmal bemerkt haben.

      Am Abend werden die Lichtbedingungen für das Fotografieren bedeutend schlechter. Die Wahrnehmung des technischen Geräts und des menschlichen Auges unterscheiden sich nämlich viel. Wenn man die Hochzeit vorbereitet, denkt man natürlich daran, dass die Beleuchtung farbig, schön und oft gedämpft ist, weil Leute sich so am besten fühlen. Uns bleibt aber nichts anderes übrig, als die externe Blitze zu verwenden.



      Da uns ein auf der Kamera aufgesetzter Blitz meistens nicht passt, verwenden wir einen Blitz, der auf ein Monopod mit einem groβen Diffusor gefestigt wird. Diese Konstruktion ist zwar ziemlich groβ, aber im Ergebnis sind die Fotografien natürlicher und die Farbtone feiner, als hätten wir die Gäste im Studio fotografiert. Also am Abend trägt einer von uns die Blitzregime, stellt sie ein und zielt sie je nach Bedarf, der andere konzentriert sich nur auf die Anfertigung der wunderschönen Fotografien.

      Jemand könnte denken, dass es sehr teuer ist, zwei Fotografen auf der Hochzeit zu haben. Natürlich ist es so, wenn Sie zwei selbstständige Fotografen bestellen. Aber wenn Sie ein Team von zwei eingespielten Leuten (in unserem Fall ein Ehepaar :) bestellen, muss sich der Preis von Diensten nur eines Fotografen nicht unterscheiden. Übrigens können Sie sich unsere Preise hier ansehen.

      Ja, wir könnten uns auch trennen und groβe Hochzeiten selbstständig wie viele andere Fotografen fotografieren. Sowas bieten wir unseren Kunden jedoch nicht an, weil wir wissen, dass wir so eine hochwertige Reportage von dem ganzen Tag im Ergebnis nicht anbieten könnten.

Die fotografische Begleitung zu zweit bieten wir bei allen Paketen ab 6 Stunden an.
 


 





2in1 Bei Hochzeiten arbeiten wir zu zweit. Dadurch können wir garantieren, dass wir während der Hochzeitsreportage keine wichtigen Momente verpassen und Sie erhalten Aufnahmen aus mehreren Blickwinkeln.
Mehr Info hier...

© Copyright 2017 Fotomuenchen24.de - Hochzeitsfotograf München | Impressum